Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M. Anders

Fortgeschrittener

  • »M. Anders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 23. August 2007

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. März 2010, 09:29

Wie ticken die Uhren im Dialux?

Hallo,

ich habe zwei Fragen zur Energiebewertung in Dialux.

Wenn ich in den Grundlagen eine Betriebsdauer von Tag = 2.000 Stunden und Nacht = 0 Stunden angebe, wird in der Auswertung daraus Tag = 2.250 Stunden und Nacht = 250 Stunden. Was mache ich falsch?

Von wann bis wann unterscheidet die Software Tag und Nacht?

Danke für Hilfe und viele Grüße
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung der Forenteilnehmer

Ähnliche Themen