Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lumenpaket

unregistriert

1

Donnerstag, 10. September 2009, 22:06

Formel für die Anzahl der Leuchten

Ich suche eine Formel, wie man schnell eine grobe Übersicht bekommt, wieviel Leuchten ich für einen Raum benötige.

z.B. wenn ich einen Kunden am Telefon habe und er möchte das mal eben schnell wissen.

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. September 2009, 23:11

Re: Formel für die Anzahl der Leuchten

Hallo "Lumenpaket",

zunächst: herzlich willkommen in unserem Fachforum.

zu Zeiten der DOSe, so vor 20 Jahren haben wir uns eine Tabellenkalkulation mit dBase geschrieben. Wenn die wichtigsten Raum- und Leuchten/Lampenparameter bekannt sind lässt sich das ganz einfach nach dem LiTG-Wirkungsgradverfahren berechnen.

Die Formel können Sie heute natürlich mit Excel (oder anderen WIN/MAC/LINUX basierenden Tabellenkalkulations-Progs) berechnen.
So was Feines gab es damals leider nicht ....

Einfach mal nach dem "LiTG-Wirkungsgradverfahren" im Netz suchen, die Formel verstehen und dann anwenden.

Ich arbeite heute noch damit und gepaart mit der Berufserfahrung und weiteren Parametern ist es zumindest arbeitszeitlich gesehen jedem Beleuchtungsberechnungsprogramm überlegen.

Gruß. on-light
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

Thorsten

Fortgeschrittener

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Fachberater Lichtplanung / EGH

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. September 2009, 10:00

Ein guter "Plan B" sind auch die sogenannten Schnellrechentabellen, die viele namhafte Hersteller in Ihren Katalogen bei den technischen Daten der Leuchten mit aufführen. Einfach mal die vorhandenen Kataloge genau studieren +m_k . Ist manchmal noch schneller!

Gruß, Thorsten