Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. März 2009, 14:51

Hinterleuchtung oder integrierte Beleuchtung von Furnieren

Hallo,
wir sind in der Laserbearbeitung tägig und schneiden Furniere (Holz mit einer Dicke von 0,6mm). Nun wollen wir diese feinen Ausschnitte von hinten beleuchten. Problem: bei Beleuchtung mit herkömmlichen Leuchtmitteln wird nicht die gesamte Fläche ca. 400 x 1500mm beleuchtet, sondern nur Teile davon. Wir suchen eine Lösung für

1:) vollständige Beleuchtungsmögichkeit (Hinterleuchtung) einer Fläche 400 x 1500mm. Das Furnier wird hierbei auf Acrylglas geklebt.

2:) eine Möglichkeit kleinste Dioden im Furnier zu integrieren. Dabei soll eine Fläche von 400 x 1500mm mit kleinsten Beleuchtungskörpern entstehen. Wer kann uns hier Lösungen und Tipps geben. Die Ausmaße der Dioden, egal ob rechteckig oder rund könnten auch in das Furnier geschnitten werden.

Vielen Dank für die Mithilfe.

sonderl

Anfänger

  • »sonderl« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. April 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. April 2009, 16:46

Hinterl. von Furnieren

Wir liefern für solche Zwecke Acrylplatten die mit Hilfe von seitlich montierten Leds vollflächig, homogen leuchten.
Bitte um Angabe der Tel. Nr. zur Klärung des Sachverhalts.

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. April 2009, 16:48

RE: Hinterl. von Furnieren

Bitte um Angabe der Tel. Nr. zur Klärung des Sachverhalts.

Hallo sonderl,
Hilfen bitte nur per PN oder Mail oder idealerweise hier im Forum, damit alle etwas davon haben.
Danke + Gruß.
on-light
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

Light

Anfänger

  • »Light« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2007

Wohnort: Sundern

Beruf: Konstruktion Technische Leuchten Sonderleuchten

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. April 2009, 08:53

Hallo und Guten Tag

da ich zurzeit frei schaffener Künstler bin würde ich gern behilflich sein bei der Lösung.
Ich kann mit verschiedenen Aluminiumprofilen behilflich sein auch könnten ich das hier für zu verwendene Acryl anbieten welches dann seitlich mit Leds eingespeisst wird
Bei weiteren Fragen bitte Feedback im Forum.
Wird mit Sicherheit eine schicke Anwendung.
Gruß
Light

Ähnliche Themen