Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schmidt78

Anfänger

  • »Schmidt78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Februar 2014

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Februar 2014, 12:54

Duschbeleuchtung

Hallo!

Ich benötige eure kreative und fachmännische Hilfe für eine Duschbeleuchtung bei einem Neubau.
Der Grundriss fürs Badezimmer befindet sich im Anhang.
Die Dusche soll eine Walk in Dusche mit Gesamtgröße 100x160 cm werden (also die ganze Ecke ausnutzen). Der Wasseranschluß befindet sich an der "oberen Wand", dort wird eine Regendusche installiert, die zwischen 30 und 60 cm in die Dusche hineinragt.

Nach einiger Suche im Netz sind wir immer noch nicht schlauer was am modernsten und sinnvollsten in der Beleuchtung ist. Am liebsten wären uns Einbaudeckenspots.

Nun die Frage:
Was würdet ihr nehmen: 2 Spots (bei 50cm und 100cm von oberer Wand) oder besser 3 (25, 75, 125 cm), oder ganz anders?
Was ist am Besten: LED? Niedervolthalogen?, Gibt es hier ein Universalprodukt am Markt was am Meisten verbaut wird?
Schutzklasse sollte ja nach Recherche IP 65 sein!?

Vielen Dank im Voraus!
Der Schmidt.
»Schmidt78« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bad.jpg

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2014, 07:00

Meine Dusche hat ähnliche Abmessungen. Folgendes Produkt habe ich dort eingesetzt:

http://www.lenalighting.pl/de/produkte/l…d-leuchten/teo/

Sollen es Einbauleuchten sein würde ich mich mal bei Brumberg umsehen.

Aber auch hier gilt das Grundprinzip schön ist was gefällt, wenn die Schutzarten und Schutzklassen eingehalten werden.

Viel Erfolg wünscht Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

lichtan

Schüler

  • »lichtan« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Herford

Beruf: Elektrotechniker / Lichtplaner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Februar 2014, 08:38

Hallo Schmidt78,

für die Beleuchtung der Dusche gibt es bestimmt unzählige Möglichkeiten: Deckenleuchte(n), Deckeneinbauleuchte(n), Wandleuchte(n), Wandeinbauleuchte(n), Voutenbeleuchtung, Spots, Lichtlinien .....u.s.w..

Aber wenn dir Einbauspots gefallen und die räumlichen Rahmenbedingungen dies zulassen, dann nimm diese doch auch. Die Schutzart IP65 ist dabei zwar wünschenswert abe nicht zwingend erforderlich. Ich gehe dabei davon aus, dass die Einbauleuchten höher als 2,25m über Standniveau eingebaut werden (so hoch reicht nähmlich die Schutzzone in diesem Bereich).

Welche Technik dabei zum Einsatz kommt, LED oder Halogen, und wie die Leuchten aussehen sollen ist dabei eine reine Geschmacks- und Geldbeutelfrage. Soll es die LED-Variante sein dann daran denken, dass LED nicht gleich LED ist. Für ein gutes Ergebniss muss man hier schon etwas Geld in die Hand nehmen.

Mein Vorschlag für die Platzierung wären 2-3 Leuchten (je nach Größe, Form und Leistung) paralell zu einer der seitlichen Wände im Abstand ca. 20cm. Die Leuchten dabei so anordnen, dass sie eine Gruppe bilden, z. B. bei 3 Leuchten: Die mittlere Mitte Wand, die beiden äußeren im Abstand von 40cm zu dieser.

Wenn es ums Design geht würde ich auch mal bei Firmen wie Deltalight, Nimbus oder TAL schauen.


mit leuchtendem Gruß
lichtan

genlty

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Februar 2014, 13:49

Hallo Der Schmidt,

ich würde 2 Einbauleuchten für die Dusche nehmen. Habe ich selber im Einsatz.

Welche Farbe sollen den die Fliesen haben? Dunkle Fliesen schlucken viel Licht!

Bitte auch darauf achten, dass die Beleuchtung für die Dusche getrennt schaltbar ist.

Viele Grüße

gently

CLS

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Februar 2014, 08:54

Hallo,

eine passende Leuchte wäre die LED Leuchte Domino Flat QS von LTS, Artikelnummer DOMFLQ...., gibt es in zwei Größen (900 oder 2000lm), weiß oder schwarz. Bitte beachten, dass der Treiber separat sitzt. Die Leuchte hält magnetisch, man sieht keine Befestigungsschrauben oder ähnliches.

Gruß CLS

Verwendete Tags

Duschbeleuchtung, Dusche, led, NV Halogen