Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

laser4art

unregistriert

1

Sonntag, 7. September 2008, 10:25

Beleuchtung großflächiger Wände mit LED

Suche einen Partner. Wir sind in der Laserbearbeitung tätig. Unsere Spezialität ist das "großflächige" Laserschneiden. Nun wollen wir mit einer neuen Idee die technischen Möglichkeiten ausschöpfen.

Vorstellung: in einer Platte, Größe ca. 1200 x 2400mm oder ähnlich sollen verschiedene Beleuchtungs- und Akustikbauteile integriert werden. Es soll eine Einheit geschaffen werden zwischen einem Multimediaschrank, einer Wand- und Deckenverkleidung. Dabei sollte aber nicht die Beleuchtung oder die Lautsprecher sichtbar sein. Ähnlich einem "Sternenhimmel" sollen kleinste Dioden, farbwechselnde Beleuchtung die Stimmung im Raum erzeugen. Auch könnten wir uns vorstellen aus dieser Decke eine "Klangwolke" sowie eine "Duftwolke" zu erzeugen. Es sollen mehrere Sinne angeregt werden. Steuerung dieser Anlage mit TV, CD, Licht, Duft über ein i-Pod ähnliches Gerät oder über Laptop mit Fernbedienung.

Wer könnte ähnliches mit uns zusammen entwickeln? Bitte Kontakt hier im Forum oder via PN