Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gerhard Buderus

unregistriert

1

Sonntag, 18. Februar 2001, 13:24

HALogen Light Organizer zum selber bauen...

>Hallo Lichtelektroniker,
>...ein Freund fragt mich immer wieder danach! In irgendeiner Fachzeitschrift wurde mal ein Artikel über einen Halogen Light Organizer im Selbstbau veröffentlicht. Das muß so etwa vor zehn Jahren gewesen sein. Dieses Ding soll in einem Halogen-Seilsystem etliche Funktionen, so zum Beispiel Helligkeitssteuerung, Sonnenauf und Untergang, Blitzen, Blinken und so weiter..möglich gemacht haben. Das alles natürlich fernbedienbar mit bis zu 50 Empfänger in den Leitungen...
>Liebe Lichtelektroniker, könnt Ihr helfen ?

Eberhard Bohnet

unregistriert

2

Sonntag, 18. Februar 2001, 15:20

Als Antwort auf: HALogen Light Organizer zum selber bauen...

>Hallo Herr Buderus,
>ich denke, auch aus Sicherheitsgründen, würde sich für eine derartige Anwendung der Einsatz von erprobten Systemem wie z.B. Luxmate von Zumtobel oder Lightcontrol von Erco anbieten. Desweiteren besteht auch die Möglichkeit, über den Einsatz eines LCN-Bussystems lokale Lichtsteuerungs-
>systeme zu installieren.
>Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben, ansonsten viel Spaß bei
>"Jugend forscht"

Frank Wohlrabe

unregistriert

3

Montag, 19. Februar 2001, 16:39

Als Antwort auf: HALogen Light Organizer zum selber bauen...

>Den Beitrag gabs in der Zeitschrift ELRAD (Zeitschrift gibt es nicht mehr). Ist aber nicht zu empfehlen, da ein riesiger Bauteilaufwand an jeder Halogenbirne. Ich habe ein deutlich einfacheres System mit fast den gleichen Funktionen entwickelt. Bei Bedarf einfach melden.
>Mit freundlichen Grüßen
>F.Wohlrabe

Gerhard Buderus

unregistriert

4

Montag, 19. Februar 2001, 17:16

Als Antwort auf: HALogen Light Organizer zum selber bauen...

>>Den Beitrag gabs in der Zeitschrift ELRAD (Zeitschrift gibt es nicht mehr). Ist aber nicht zu empfehlen, da ein riesiger Bauteilaufwand an jeder Halogenbirne. Ich habe ein deutlich einfacheres System mit fast den gleichen Funktionen entwickelt. Bei Bedarf einfach melden.
>>Mit freundlichen Grüßen
>>F.Wohlrabe
>Hallo Herr Wohlrabe !
>Prima, daß Sie das herausgefunden, sich gemeldet und auch noch etwas einfacheres entwickelt haben. Wenn es soweit ist -wo finde ich Sie dann?
>Für Ihre Mühe herzlichen Dank!
>Schönen Gruß
>Gerhard Buderus

Frank Wohlrabe

unregistriert

5

Dienstag, 20. Februar 2001, 13:58

Als Antwort auf: HALogen Light Organizer zum selber bauen...

>wohlicht@web.de
>06173 / 64955
>Mit freundlichen Grüßen
>F.Wohlrabe
>

Gerhard Buderus

unregistriert

6

Dienstag, 20. Februar 2001, 15:34

Vielen Dank auch Herrn Wohlrabe !

>>wohlicht@web.de
>>06173 / 64955
>>Mit freundlichen Grüßen
>>F.Wohlrabe
>>