Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. Mai 2001, 17:17

Einbaudownlight

Suche extrem preisgünstigen Einbaudownlight 1x13W, DM=150, mit zurückgesetzter Glasprismenscheibe;
Preis: EUR 13,--/Stk.
Bedarf: 600 Stk.

Anmerkung des Forenmasters:
Hallo Regina,
eine kurze Anmerkung sei noch erlaubt: ab August 2001 ist ein Eintrag im Forum ohne gültige E-Mail Adresse nicht mehr möglich - update der Forensoftware - das war dringend notwendig. Geschäftsanbahnungsanfragen, die rein über Preisvorgaben gehen sind im Forum nicht gerne gesehen. Im nächsten update wird dieses ebenfalls ausgeschlossen. In diesem Forum soll es um . . . [siehe Kopf hier im Forum] . . . gehen.
Danke für Ihr Verständnis.
Manfred Kunath








Manfred Kunath

unregistriert

2

Donnerstag, 31. Mai 2001, 01:55

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von regina am 30. Mai 2001 15:17:40:

Hallo Regina,

bitte mehr Angaben [!]: Vorschaltgeräteeinheit elektronisch [EVG] oder konventionell [KVG/VVG] - bei Ihrer Preisvorgabe selbst bei der Stückzahl ist die elektrische Ausrüstung mit EVG kaum vorstellbar. Reflektor hinter der Glasscheibe Alu/silber oder rein weißes Gerätegehäuse bzw. Innenleben?

Gibt es weitere Vorgaben wie Fassung etece?

Anmerkung in eigener Sache: Ab August werden Postings ohne gültige E-Mail Adresse nicht mehr beantwortet bzw. das System nimmt das Posting nicht mehr an.

Beste Grüße nach Österreich.
Manfred Kunath




E. Bohnet

unregistriert

3

Donnerstag, 31. Mai 2001, 11:22

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von regina am 30. Mai 2001 15:17:40:

Hallo Regina,

Herr Kunath hat schon recht, ein paar Angaben mehr wären manchmal schon hilfreich. Wir könnten Ihnen ein Downlight anbieten mit DA=150mm 1x13W VVG induktiv für ca.40.- DM netto.
Sollten Sie ein detailliertes Angebot wünschen, bitten wir Sie, sich mit uns per E-mail in Verbindung zu setzen.

MfG

E. Bohnet




4

Donnerstag, 31. Mai 2001, 14:23

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Manfred Kunath am 30. Mai 2001 23:55:12:

Hallo Herr Kunath!

VVG, Reflektor Alu
Stückpreis: von Eur 18,-- liegt bereits vor, ist aber zu teuer




5

Donnerstag, 31. Mai 2001, 18:56

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Regina am 31. Mai 2001 12:23:02:

Soll die Scheibe im Reflektor deckenbündig sein, mit Klappscharnier wie bei italienischen Modellen oder etwas zurückgesetzt wie bei tecnolight. Bitte kurze Skizze
auch wegen der Einbautiefe.




6

Donnerstag, 31. Mai 2001, 19:04

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Roli am 31. Mai 2001 16:56:27:

Scheibe zurückgesetzt, ET 100-150mm, Leuchtmittelstellung horizontal
VVG am Gehäuse
(vergleichbar mit Concord 3023440)





7

Donnerstag, 31. Mai 2001, 23:30

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Regina am 31. Mai 2001 17:04:11:

Hallo,

ich frag mich was diese öffentliche Preistreiberei soll. Komm mir vor wie auf einem türkischen Basar. Kontakte über ein Forum zu knüpfen sind sicherlich o.k., aber bitte nicht in dieser Form. Wem nützt es, wenn mit solchen Preisen (und diese liegen sicherlich im nicht akzeptablem Rahmen) der Markt verrückt gemacht wird. Es wird ja immer noch genug gebaut und Geld investiert, aber bei der Beleuchtung und Elektroarbeiten bekommen alle irgendwie "Geizanfälle". Das schlimmste daran ist, dass dies meist auch noch mit Erfolg endet, weil irgendjemand das Zeug immer verramscht.

Gruß

Thomas




Manfred Kunath

unregistriert

8

Freitag, 1. Juni 2001, 00:04

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Thomas am 31. Mai 2001 21:30:30:

Hallo Thomas,

Ihr Eintrag ist voll in meinem Sinne - herzlichen Dank. Ab August wird hier eine bessere Forensoftware laufen, die unter anderem solche Postings [Preistreiberei - die uns Lichtplanern schlußendlich das Honorar so einkürzt, das es keinen Spaß mehr macht] einfach ignorieren. Der Fairness halber muss ich allerdings anmerken: Sie posten auch ohne Angabe der E-Mail-Adresse. Dieses wird ab August ebenfalls ignoriert werden.

Ich bin für Fairness und Offenheit im Netz, soweit das die Technik bietet.

Danke nochmals für Ihren Eintrag und beste Grüße.
Manfred Kunath




Manfred Kunath

unregistriert

9

Freitag, 1. Juni 2001, 02:03

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Regina am 31. Mai 2001 12:23:02:

Hallo Regina,

Ihren Tread würde ich am Liebsten löschen. Wer verdient denn da noch? Ich bin mir ziemlich sicher das es sich im Rahmen Ihres Postings um eine Generalunternehmerausschreibung handelt, mit Preisen, die Sie auf "Teufel komm raus" unterbieten wollen. "An die eigene Nase packen" ist hier angesagt oder wollen Sie Ihren Job verlieren? Preisdumping in unserer Branche wird durch das Forum hier sicherlich nicht unterstützt.

Wenn ich in irgend einer Form sehe, das Generalunternehmertum die wirklich guten Fachkräfte versucht durch Preiskampf "in die Knie zu zwingen" sehe ich genau das . . . rot.

Haben Sie mal daran gedacht, wie die Preispolitik sich schlußendlich auf die Qualität der Leistung auswirkt? Haben Sie da auch mal an den Bauherren gedacht? Viel Erfolg bei "Phase 9" . . der Rechtfertigungsphase vor Ihrem Auftraggeber!

Bitte keine weiteren Anfragen in Sachen Preisgestaltung hier in diesem Forum.

Mit Dank nach Österreich.
Manfred Kunath





Dirk A. Hilger

unregistriert

10

Freitag, 1. Juni 2001, 10:14

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Manfred Kunath am 01. Juni 2001 00:03:14:

hallo Forum,
jetzt habe ich schon einige Zeit dieses Posting beobachtet.
Ich muß sagen Herr Kunath hat vollkommen recht !
Diese ewige elende Preistreiberei ist völlig unmöglich und meist auch unnötig !
Klar will und muß der Bauherr sparen , aber doch bitte mit maßen.
Leben und leben lassen sollte hier gelten.

Was den Eintrag angeht so hätte "Regina" besser ihre e-mail Adresse angegeben , so daß diese Schweinerei nicht über das Forum gelaufen wäre. Das Forum sollte für Fragen rund ums Licht und nicht für irgendwelche Preiskämpfe genutzt werden.
Ich möchte Herrn Kunath bitten solches Preisdumping in Zukunft zu löschen.

Grüße aus Wuppertal
Dirk A. Hilger

Hallo Dirk Hilger,



Danke für Ihren Beitrag den ich, wie immer, schätze. Die Wortwahl im zweiten Abschnitt finde ich allerdings etwas unpassend [gehört, wie das Thema Preistreiberei, nicht in dieses Forum]. Ich bitte Sie, solche Ausdrücke in Zukunft zu vermeiden.

Ich kann nicht ständig im Forum auf Postings achten - schließlich hab ich einen Job - Stammposter werden im Spätsommer mehr Zugriffsrechte auf eigene Einträge bekommen bzw. Postings erst nach Durchsicht online gestellt. Ich hoffe die neue Forensoftware wird bis dahin funktionieren.
Bis dahin wünsche ich mir einfach ein faires und einleuchtendes "Miteinanderumgehen" und Austauschen.



Ein sonniges Pfingstfest nach Bochum wünscht

Manfred Kunath





11

Montag, 25. Juni 2001, 11:35

Als Antwort auf: Einbaudownlight

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Einbaudownlight geschrieben von Manfred Kunath am 31. Mai 2001 22:04:02:

Bin auch dieser Meinung, vor allem kann es sich hier auch um keine gute Planung halten, wer verplant heutzutage auch noch so einen Schrott? Ich würde Regina raten solche Teile nicht in Deutschland zu suchen, sondern eher Italien, Slowenien, Ungarn usw.. Bei uns rechnet sich es sich ja nichtmal ne Seite vom Auftragsblock für sowas zu verschwenden!
In diesem Sinne, raus mit den Planlosen Preisvernichtern!