Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andreas

unregistriert

1

Mittwoch, 26. Dezember 2001, 18:05

Farbtemperatur, Lichtfarbe, Farbwiedergabeindex

Hola - eine Aufklärung bräuchte ich zu diesem Thema: Ich habe z.B. eine Fluorescent Tube mit Farbwiedergabeindex Ra 1B und einer Farbtemperatur in Kelvin von 2700 > daraus ergibt sich die Lichtfarbe 827 ! Stimmt bisher. Aber heisst das jetzt definitiv Lichtfarbe ? Und wird das im englischsprachigen Ausland auch als light-colour bezeichnet ? Da ich in verschiedenen englischen Büchern andauernd über die verschieden gebrauchten Begriffe stolpere, brauche ich - wenn jemand eine hat - eine möglichst eindeutige Antwort ! Ich danke im voraus. Andreas




Oliver Bind

unregistriert

2

Donnerstag, 27. Dezember 2001, 12:38

Als Antwort auf: Farbtemperatur, Lichtfarbe, Farbwiedergabeindex

Als Antwort auf: Farbtemperatur, Lichtfarbe, Farbwiedergabeindex geschrieben von: Andreas am 26. Dezember 2001 17:05:26:

Hallo Andreas,

diese Fragen kommen hier öfter und ich gebe eigentlich immer die gleichen Antworten.
Erst mal, auch wenn ich kein Normenreiter bin aber du wolltest es doch eindeutig, der Begriff Lichtfarbe ist in der DIN 5035 Teil 1 geregelt und sagt nur:
Es gibt 3 Lichtfarbe (Lichtfarbe sind die Begriffe für weißes Licht !)
a) Farbtemperatur Tn < 3300 K = warmweiß
b) Tn 3300-5300 K = neutralweiß
c) Tn > 5300 K = tageslichtweiß
Alles weiteren Begriffe (z.B. Interna, Universalweiß usw.) sind ungenormte Herstellerbegriffe.
Man kann aber sofort erkennen, dass die Lichtfarbe nichts mit der Farbwiedergabe und nichts mit der Lampenart (Glühlampe hat warmweiß) zutun hat. Vielmehr hängt ist dies nur ein Begriff für den Wert der Farbtemperatur. Somit ist die Lichtfarbe besetzt und kann keine Zahl sein.
Deine Zahl 827 ist nur eine Herstellerabsprache mehr nicht. Durch den Zahlencode kann man über die Farbtemperatur leicht die Lichfarbe nach DIN ermitteln. In deinem Fall ist nach DIN die Lichtfarbe warmweiß (nichts anderes !). Da die Lichtfarbe nichts aber auch gar nichts mit der Farbwiedergabe zutun hat, gibt man mit diesem Code auch die Farbwiedergabe an.
Aus diesem Grund kann an auch den Begriff in englischen mit light-colour verwenden.

Ich hoffe erschöpfend geholfen zuhaben.

Gruß
O.Bind





Andreas

unregistriert

3

Freitag, 28. Dezember 2001, 17:53

Als Antwort auf: Farbtemperatur, Lichtfarbe, Farbwiedergabeindex

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Farbtemperatur, Lichtfarbe, Farbwiedergabeindex geschrieben von: Oliver Bind am 27. Dezember 2001 11:38:14:

Danke. Das wollte ich wissen. Andreas