Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. Oktober 2002, 21:00

Suche Arteverre Zubehöhr

Hallo,
welcher Kollege hat noch Ersatzteile für Arteverre?

Suche Magnetschienenadapter für Skylite Leuchte sowie Touchtronic Trafo für Röhren-trafo.
MFG
Stich



Manfred Kunath

unregistriert

2

Samstag, 26. Oktober 2002, 02:27

Re: Suche Arteverre Zubehör


S.g.H. Stich,

mit ein bisserl Produktkenntnis Arteverre/Scanstudio sollten Sie eigentlich wissen, dass die Magnet-NV-Schiene von Arteverre Zukauf aus DK ist.

In der Vergangenheit haben Sie im Forum nur agiert, nicht reagiert.

Ich wünsche mir von Ihnen in Zukunft mehr "Futter", sonst gibt es meinerseits keine Antworten mehr in Sachen Insiderwissen. Angekommen? . . . nochmals . . . Scanstudio . . . Link unter Leuchtenhersteller!

Gruß nach Hannover.
M. Kunath

3

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 23:55

Re: Suche Arteverre Zubehöhr

GUTEN TAG HERR OBERSCHLAU !!!!!!

Beide Artikel gibt es bei Scan Studio nicht.

Vielen Dank Herr "Oberschlau".
MFG
STICH

Dagmar Stahlmann

unregistriert

4

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 10:28

Re: Suche Arteverre Zubehöhr

Normal ist eigentlich ein "Danke-schön" für eine kostenfreie Antwort, mit der Sie eventuell Ihre Kunden befriedigen können. Unabhängig, ob Sie die von Ihnen gesuchten Produkte nun gefunden haben oder nicht - bei Ihrem Stil hat auch sicher niemand hier im Forum Lust, Ihre Recherchearbeit zu erledigen - schon mal den Spruch gehört "Einem geschenkten..."???

B.Wortsperre

unregistriert

5

Freitag, 1. November 2002, 00:52

Re: Suche Arteverre Zubehöhr

Sehr geehrte Frau Stahlmann,

in meiner Anfrage habe ich genau definiert,
das ich bestimmte Arteverre Ersatzteile suche. Diese Anfrage habe ich an Kollegenfirmen gerichtet. Gleich am nächsten Tag meldete sich tel. ein ehemaliger Handelsvertreter von Arteverre und konnte mir helfen.
Mit Verwunderung mußte ich eine Woche später im Forum lesen, das ich keine Warenkenntnisse hätte, und sollte es bei der Fa. Scan Desin versuchen.
Die Fa. Scan Design war lediglich Zulieferer der Magnetschiene, nicht aber der Leuchten und Transformatoren.
Weiterhin bin ich der Aufassung, wenn der Forumbetreiber gewisse Wettbewerber nicht auf
seiner heiligen Lichtseite haben möchte, möge er Ihn doch direkt Aussprechen und Ihn nicht als unwissenden Kopiesten hinstellen.
Die einseitige Löschung von Mail und Linkadressen, sowie den eingebauten Sperrfilter meiner Mailadresse betrachte als Zensur.

MFG

WORTSPERRE


E. Bohnet

unregistriert

6

Freitag, 1. November 2002, 22:23

Re: Suche Arteverre Zubehöhr

Sehr geehrter Herr S t i c h,

in der Art und Weise wie Sie es getan haben, proletet man nicht ins Forum hinein. Herr Kunath hat mit dieser Plattform sicher genügend Ärger und Stress, ohne daß es sich für Ihn finanziell auszahlt. Sollten Sie Herrn Kunath kritisieren wollen, so kann man das auch diskret per E-mail erledigen.
Nach dieser dummen und unüberlegten Aktion kann ich Ihnen nur raten, sich bei Herrn Kunath zu entschuldigen und sich Ihre Informationen zukünftig andersweitig zu beschaffen. Keiner der Forenuser hier, die Ihr Fachwissen kostenlos weitergeben hat es nötig, sich von Leuten wie Ihnen hier so bloßstellen zu lassen.

Auf Nimmerwiedersehn

E. Bohnet

Jan Weinmann

unregistriert

7

Montag, 4. November 2002, 20:29

Genug...

Auch, wenn ich Herrn Bohnets Antwort voll verstehe und unterstütze (und mit mir sicherlich der Großteil der Forenuser) sind es glaube ich genug der bösen Worte. Das lohnt sich in diesen Fällen nun wirklich nicht.

Beste Grüße
Jan