Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Januar 2004, 13:47

LED als Leuchten für Neubau?

Hallo zusammen,

heute morgen hörte ich im Radio einen kurzen Bericht über LED´s als Lampenersatz. Ich frage mich nun, ob man LED´s z. B. als Einbauleuchten in unsere Holzbalkendecke nutzen kann. Sind die hell genug oder sollte ich doch lieber über normale Leuchten nachdenken?

Vielen Dank für Eure Antwort!

Holger

2

Mittwoch, 7. Januar 2004, 17:56

Re: LED als Leuchten für Neubau?

Hallo Holger,
kommt darauf an...

Um Effekte zu erzielen sind LED - Leuchten sicherlich einsetzbar, vielleicht auch noch für geringe Beleuchtungsniveaus.
Um ausreichende Niveaus zu erzielen, ist es besser auf herkömmliche Leuchten zu setzen, wenn es nicht gerade Glühlampenleuchten sind.
Für die Zukunft bleibt allerdings die Hoffnung in nicht allzuferner Zeit LED´s mit besserer Lichtausbeute zu erhalten.
Guten Abend noch...

Klaus Weller

unregistriert

3

Mittwoch, 7. Januar 2004, 22:29

Re: LED als Leuchten für Neubau?

Hallo,
die Frage ist nicht ´hell genug´ sondern will/ kann ich das bezahlen. Mit dem Farbton
warmweiss steht jetzt von Lumileds eine LED zur Verfügung, die sich von der Lichtfarbe sehr gut für den Wohnbereich eignet. Wenn Argumente wie niedere Betriebstemperatur, kleine Einbautiefe oder Zuverlässigkeit eine Rolle spielen, können LEDs die Lösung sein. Für einen 08/15 Einsatz sind alle anderen Lösungen wesentlich preiswerter.

Grüsse
Klaus Weller