Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Januar 2004, 18:26

ENEC Prüfzeichen

Vor einigen Tagen sind mir Leuchten angeboten worden, die mit dem Prüfzeichen ENEC (ohne Nummernangabe) versehen waren. Die Leuchten waren scharfkantig und schlecht verarbeitet. Ein Vorschaltgerät war eingebaut, welches aber keine Prüfzeichen hatte. So und nun meine Frage: Kann man irgendwo in Internet nach den rechtmäßigen Inhabern der ENEC Prüfzeichen suchen? So wie früher beim VDE Zeichen über die Hersteller-Suche, oder die Ausweisnummer-Suche.
Für Antworten bin ich sehr dankbar.

Gruß

Stefan

  • »Helmut Willnat« wurde gesperrt

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 20. August 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Januar 2004, 16:44

Re: ENEC Prüfzeichen

Ein ENEC-Zeichen ohne zugehörige Nummer ist ungültig, ist keins. Die Nummer gibt an, welche nationale Prüfstelle dies Zeichen vergeben hat und gehört zwangsläufig dazu. Entweder kommt die Leuchte aus Fernost und da hat irgend jemand das Zeichen nachgemacht ohne zu wissen, was das ist oder es wurde mit Betrugsabsicht draufgemacht.

So weit ich weiß, gibt es Bulletin, das die IMQ pflegt und in dem alle ENEC-Ausweise verzeichnet sind, denn die Prüfstellen müssen ja irgendwo nachsehen können, wenn sie z.B. eine Leuchte prüfen und erkennen wollen, ob unsere Fassung zu Recht das ENEC-Zeichen trägt. Wenn da nichts zu finden ist dann kann man mal bei der VDE-Prüfstelle nachfragen, wo die nachschauen.

Ansprechpartner sind da z.B. Herr Müller/Leuchtenprüfung.

Viel Erfolg
Helmut Willnat