Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralleralf

Anfänger

  • »Ralleralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juli 2010, 07:52

Preisunterschied bei LED Treibern

Hallo Leute,

ich suche einen 25 Watt Treiber (700mA) und bin auf sehr unterschiedliche Preise gestoßen! Relco will 8,25€, Osram 25€ und Barthelme 28€. Hat jemand Erfahrung mit dem Relco/VLM Teil? Das kann doch nicht so billig sein zu den Anderen! Von VLM hat man ja schon ein paar mal was gehört, aber so ein Preisunterschied macht Misstrauisch! ?(

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juli 2010, 11:07

Ich habe einen Relco Treiber seit ca. 3 Jahren privat im Einsatz ohne Probleme.

Viele Grüße sendet

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Pit Jurk

Anfänger

  • »Pit Jurk« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Wohnort: Bremen

Beruf: Design/Planung

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. August 2010, 14:43

VLM-Treiber

Hallo Ralleralf,
habe seit Jahren VLM-Produkte verbaut und seltenst Ausfälle gehabt.Von daher empfelenswert.Da VLM aber nun von RELCO übernommen wurde beachte beim Preis auch den Mindestbestellwert(500,-)+VE-Anbruchaufschlag.
Gruss Pit