Sie sind nicht angemeldet.

Ralf Wagner

Schüler

  • »Ralf Wagner« ist männlich
  • »Ralf Wagner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Wohnort: Filderstadt

Beruf: Dipl. Ing. FH Elektrische Energietechnik, Consultant Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2007, 23:53

T8 / T5 Adapter

Hallo Zusammen,

Kunden von uns sind mehrfach mit Angeboten von T8/T5 Adaptern "überfallen" worden. Ich selber halte von den Adaptern nichts. Die T8 waren auch nicht so schlecht, bei Bedarf sollte man meiner Meinung nach die ganze Leuchte wechseln.

Es gab schon einen Adapterhersteller der wegen Sicherheitsmängel aus dem Verkehr gezogen wurde, bei Bedarf liefere ich den Link dazu.

Meine Frage hiermit in die Runde: Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht mit den Adaptern. Positiv oder Negativ?

Danke für Eure Rückmeldungen
Ralf Wagner
... immer auf der Suche nach der Effizienz. +id

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Februar 2008, 08:14

T8/T5 Adapter

Hier habe ich mal was zu dem Thema gefunden:

http://www.electricity-research.ch/pages…-2008-02-20.pdf


Bis bald
Franz Maschker

Nachtrag 13.03.2008

Der obere Link ist nur eine Ergänzung zu diesem Bericht: http://www.electricity-research.ch/pages…amg-2-total.pdf

Da schneidet der Adapter gar nicht so schlecht ab wie ich immer gedacht habe und wie immer erzählt wird. Merkwürdig? Ist die Leuchten Industrie Lobby in Deutschland doch so stark, diese Ergebnisse weg zu reden.

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Franz Maschker« (13. März 2008, 17:00)


ulrich wolf

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Februar 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2008, 00:56

Ein oft unbeachteter Aspekt bei der Umrüstung von T8 auf T5 ist neben den genannten Nachteilen auch der Lichstromrückgang im gesamten System. Einige bieten zwar aufschiebbare Reflektoren an, aber das ist doch keine Dauerlösung.
Ich spare zwar Energie, habe aber gleichzeitig auch weniger Licht. Keine tolle Sache also. Unter Umständen sind auch die Fassungen und Verdrahtung der alten Leuchten so brüchig, dass sich nur ein Leuchtentausch wirklich lohnt.
Mir selbst ist schon mal ein T8-EVG Adapter (in einer T8 VVG Leuchte) regelrecht abgebrannt. Durch irgendein Bauteildefekt hat sich das Teil stark erwärmt und war dann auch defekt. Der Geruch von verschmorter Elektronik war noch Tage lang zu riechen..
-
Für einzelne Leuchten mag so ein Adapter zwar eine Zwischenlösung sein, aber eine Beleuchtungssanierung auf Dauer ist das sicherlich nicht!
-
Ulrich Wolf