Sie sind nicht angemeldet.

  • »Franz Maschker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Oktober 2013, 11:48

EU Verordnung 874/2012

Gibt es irgendwo im Netz eine Vorlage zur Erstellung der Energieeffizienz Label?
Fehlende Angaben ausfüllen, ausdrucken fertig?

Danke schon mal

Franz Maschker
»Franz Maschker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Energie Label.png
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:05

Guten Tag Herr Maschker, die gibt es z.B. hier --> WELELUX Consulting & Service Gruß. on-light
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

  • »Franz Maschker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:20

Danke Herr Kunath,

für den Tipp, aber ich dachte nicht an Dienstleistungsunternehmen, sondern an ein z: B. offenes PDF Formular zum selbst ausfüllen. Gibt es so etwas auch?

Danke für jede Info

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:01

Hallo Herr Maschker,

ein pdf-Blankett habe ich noch nicht gesehen. Dazu sind die Vorgaben auch nicht definiert (z.B. Einlesen der EAN, Barcodes etc.) Vorlagen finden Sie --> hier , mit Schriftangaben und Design. Einen Hinweis, dass das Label urheberrechtlich geschützt sein könnte habe ich auf die Schnelle nicht finden können.

Wenn's nicht weiterhilft suchen wir weiter ... sicherlich ein Thema, welches, je näher wir dem Jahreswechsel kommen, für Lieferanten und Fachhändler gleichermaßen interessant sein düfte.
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 08:42

übles Thema +t_r

Mit dem ausfüllen dieses Etikettes ist es ja nicht getan? Entsprechende Nachweise/Datenblätter sind zur Verfügung zu stellen?!

Ich bezweifel mal, dass für die ganzen Leuchten Lichtstrom-Messungen vorliegen, sondern eher die Lumen der Lampenhersteller herangezogen werden...was ja wieder falsche Einstufungen hervorbringt. Auch bezweifel ich, dass man als kleiner Hersteller/Händler/Importeur dieses Label selbst vergeben kann...

Eine andere Frage zum Thema: ich habe irgendwo gelesen, dass nicht alle Leuchten unter diese Verordnung fallen, nur die mit entsprechend großen Marktvolumen wie z.B. Büro- und Straßenleuchten. Was ist mit den anderen bzw. wo findet man Aussagen dazu?

  • »Franz Maschker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 13:54

Hier finden Sie die Verordnung http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexU…0020%3ADE%3APDF.
Die Hersteller müssen die Etiketten zur Verfügung stellen und das überall. Kataloge, Webshops, Verkaufsstellen etc....
Wir produzieren auch einige Leuchten und müssen so die Etiketten erstellen. Können die aber nicht, da es keine brauchbaren Ausfüllhilfen gibt. Die technischen Parameter erhalten wir von den Leuchtmittel und EVG Herstellern, die Lichtmessungen haben wir bereits in einem unabhängigen Institut für angewandte Lichttechnik erstellen lassen.

Jetzt scheitert es nur noch am Label.

Viele Grüße
Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 14:33

hier gibts offizielle Druckvorlagen :D : http://ec.europa.eu/energy/efficiency/la…abelling_en.htm

Danke für das Dokument, hatte ich schon gefunden.

Da steht aber nichts von Produktgruppen drin, es drängt sich mir auf, dass es für Lampen und haushaltsübliche Leuchten gilt. Es gibt irgendwie einen Produkteinteilung, denn hier sind explicit Büro- und Straßenleuchten aufgeführt: http://www.top-runner.info/eu-oekodesign…produktgruppen/

Wir bauen Industrieleuchten (auch HQI) und diese fallen nach ersten Interpretationen nicht unter die die neue Öko-Richtlinie. Aber sicher sind wir nicht.

Deshalb suchen wir noch weitere Info´s, dringend.

Gruß

  • »Franz Maschker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. März 2014, 15:07

Kann mir noch jemand sagen wie die Energielabel von Leuchten mit Multipower EVG's aussehen müssen? Z. B. 1 x 35/49/80 Watt T5

Danke schon mal
Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

M. Anders

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 23. August 2007

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. März 2014, 16:54

Hallo,
aks Vorlage können Sie beispielsweise Etiketten verwenden, die von den Herstellern als *.jpg zur Verfügung gestellt werden. Mit einer Grafiksoftware an Ihre Bedürfnisse anpassen und drucken.
Viel Erfolg
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung der Forenteilnehmer

M. Anders

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 23. August 2007

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. März 2014, 17:00

p.s. Herr Maschker

Denken Sie daran, dass Sie als Lieferant/Hersteller nach Art.3 der Verordnung auch die entsprechenden technischen Unterlagen und Produktdatenblätter gem. Anhang II und III zur Verfügung stellen müssen können, die das Label belegen!
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung der Forenteilnehmer