Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Freitag, 31. Januar 2014, 11:57

Forenbeitrag von: »Zahir«

Bettbeleuchtung

Hr. Maschker, danke für den Tip!! Lg

Freitag, 31. Januar 2014, 11:56

Forenbeitrag von: »Zahir«

Bettbeleuchtung

Hallo, danke für den Tip!! Kann man einschätzen , wo man mit schädlicher Strahlung rechnen sollte bzw welche Distanz zum Trafo usw einzuhalten wäre? Lg Zitat von »on-light« Hallo zusammen, bei allen lichttechnischen Betrachtungen möchte ich doch Eines noch zu bedenken geben: Jede Elektronik, sollte sie auch noch so mit EMV-Prüfzeichen "vollgepappt" sein, hat ihre kleine, vielleicht für sich vernachlässigbare, Strahlung. Die Summe machts dann --> Smartphone & Co. neben dem Bett, die Steuerung für...

Freitag, 31. Januar 2014, 11:53

Forenbeitrag von: »Zahir«

Bettbeleuchtung

Hallo Marc! Danke für den Link- leider komm ich bei der hp nur auf eine Ártikelnummer eingabe. Bei Gockel kommt man zwar weiter auf eine andere Seite, jedoch wird dort nur von VErtrieb über den Fachhandel gesprochen? Lg Zitat von »Marc« Hallo Zahir, falls Sie noch nach einer Lösung suchen, dann schauen Sie bitte mal bei Paul Neuhaus rein. Die haben ein 5 Meter LEd Stripe mit Fernbedienung RGB-W für günstiges Geld ca. 60€. Dieses wird mit 3m rückseitigem Klebeband geliefert und 4 Verbindern. mfg ...

Mittwoch, 29. Januar 2014, 14:17

Forenbeitrag von: »Zahir«

Bettbeleuchtung

Hallo HR. Maschker! Danke für den Tip! Jetzt weiss ich zumindest mal, wonach ich denn überhaupt suchen muss... Aber leider ist anscheinend diese Technik noch recht "preisintensiv".. Danke trotzdem für die Bemühungen!

Dienstag, 28. Januar 2014, 14:40

Forenbeitrag von: »Zahir«

Bettbeleuchtung

Hallo! Vielleicht kann mir hier geholfen werden Ich "plane" dzt ein Bett mit einem Kopfhaupt. In diesem Kopfhaupt ist eine Fläche von ca 120x40cm mittig offen, in der ich eine "flächige Beleuchtung/ HIntergrundbeleuchtung " einsetzen möchte. Gedacht ist einen Lichtkasten(geschlossen hinten/vorne eine milchige Plexiglasscheibe) zu realisieren. Dieser Kasten soll eine Beleuchtung beinhalten, die dimmbar sein sollte und u.U. auch div. Farbeinstellungen ermöglichen. Gedacht hätte ich mir eine LED Ke...

Donnerstag, 29. August 2013, 14:13

Forenbeitrag von: »Zahir«

Veroca 2

Hallo lichtan! Danke für den Tip! Wäre etwas zum Experimentieren.. Lg

Mittwoch, 28. August 2013, 15:35

Forenbeitrag von: »Zahir«

Veroca 2

Also entsorgen wollte ich sie nicht die Lampe! Ich bin nach wie vor sehr angetan von dieser Segeltuchvariante und von der Weichheit des gefilterten Lichts.. Probiert habe ich ein paar verschiedene Temperaturen- leider waren auch die Warmtöne nicht "berauschend" Vorschaltgerät ist von Tridonic, MOdell muss ich erst nachschauen.. Wobei um einen Elektriker würde ich nicht umhin kommen, da ich keinerle Messequipment bzw. Erfahrung mit Vorschaltgeräten.. Eine Glühlampenfassung od. ähnliches schaff ic...

Mittwoch, 28. August 2013, 09:46

Forenbeitrag von: »Zahir«

Veroca 2

Hallo, danke für die Info! Genau, deswegen nehm ich auch Abstand von Experimenten.. (weil zu teuer..) Meine Gedanken waren eben die gesamte Grundplatte zu wechseln und einen anderen "Leuchtengrundträger" zu montieren (LED-Ketten, oder was eben simpel zu dimmen ist) un d das Segel normal weiterverwenden zu können.. Wie gesagt, die 4x 18W selbst im gedimmten Zustand waren mir zu grell.. Im Leuchtenhaus hat das ganz anders "gewirkt"... Danke auch Ihnen für die Bemühungen!

Mittwoch, 28. August 2013, 09:06

Forenbeitrag von: »Zahir«

Veroca 2

S.g. Hr. Maschker! Herzlichsten Dank für die Tips/Antwort! Leider wusste ich nicht, dass man die Röhren einbrennen muss :-( (Daher auch nicht gemacht) Ich habe alle Röhren getauscht, überbrücken übersteigt leider meine Fähigkeiten.. Resetten wüsste ich jetzt auch nicht, wie ich das angehen sollte :-( Und ja, Sie haben vollkommen recht! Hier könnte nur ein Elektriker vor Ort helfen! Aber ein neues Vorschaltgerät dimmbar kostet rel. "viel" und nachdem ich mit der Leuchtqualität (Helligkeit, Farbch...

Dienstag, 27. August 2013, 11:20

Forenbeitrag von: »Zahir«

Veroca 2

Hallo an alle! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen bei einem "kleinen" Problem. Ich habe eine Veroca II mit 4x18w gekauft. Diese wurde durch einen Arbeitskollegen umgerüstet auf "dimmbar" mittels dimmbaren Vorschaltgerät. Das hat einige Zeit funktioniert, nur dzt. bring ich das Ding nicht zum Leuchten Getauscht habe ich alle 4 Leuchtstoffröhren, aber leider kein Erfolg. Auch hat der Arbeitskollege das Unternehmen verlassen, sodass ich da nicht mehr weiterkomme. Grundsätzlich hat mich von Begin...