Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Dienstag, 25. November 2014, 22:03

Forenbeitrag von: »AquariumMann«

Aquariumbeleuchtung, 625-650 nm, 100000Lux.

Es Handelt sich dabei nicht um "Normale" Algen, sondern um Mikroalgen. Ich züchte sie, um sie zu essen. Danke für die Seite.

Dienstag, 25. November 2014, 18:07

Forenbeitrag von: »AquariumMann«

LED Panel selber bauen

Schon mal vielen Dank für die super Antwort! Anderes Licht ist nicht erforderlich. Ich denke das LED's eine gute Wahl sind da sie je nach Art einen bestimmten Abstrahlwinkel haben, wenig Wärme produzieren und damit einen guten Wirkungsgrad haben. Welche LED's brauche ich, wenn ich mir selber eine LED Abdeckung für mein Zuchtbecken baue das die oben genanten Kriterien erfüllt (600-650 nm, und 100.000Lux)? Der Eigenbau würde ca. 10 cm über der Wasseroberfläche hängen. Ich möchte 2 verschiedene LED...

Sonntag, 23. November 2014, 16:49

Forenbeitrag von: »AquariumMann«

Aquariumbeleuchtung, 625-650 nm, 100000Lux.

Hallo erstmal, ich züchte Algen in einem Aquarium, bisher habe ich als Lichtquelle nur das Sonnenlicht genutzt. Nun möchte ich künstliches Licht ausprobieren. Die besten Lichtverhältnisse für eine maximale Wachstumsrate sind mit 625-650 nm Wellenlänge und einer Lichtstärke von 100.000 Lux gegeben. Gibt es LED's oder andere lichtquellen die das bieten? Habe bei Qoogle leider keinen Erfolg gehabt. Ich hoffe jemand kann mit helfen, und bedanke mich schon mal im voraus.