Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Montag, 31. Januar 2005, 15:08

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: Einbaustrahler Feuchtraum für 5cm starke Platte

Hallo Fritz, die genaue Einbausituation ist mir auch noch nicht ganz klar. Die Fa. Prisma (www. prisma-illuminazione.com) bietet unter dem Namen Cosmo NV-Einbauleuchten in Schutzart IP 44 an. Einbautiefe allerdings 77 mm. Gruß Günter

Montag, 31. Januar 2005, 14:49

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: Solarleuchte

Danke für eure Unterstützung. Ich bin mittlerweile auch der Meinung, eine vernünftige Lösung lässt sich nur mit getrennten Einheiten durchführen.

Freitag, 21. Januar 2005, 14:36

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: Alternative zu Norka Sirius

Warum eine Alternative zur Leuchte Sirius? Die Leuchte ist, was Qualität, Einsatz-möglichkeiten und Preis/Leistungsverhältnis betrifft, einfach unschlagbar. Wenn du eine minderwertige Leuchte einsetzen möchtest, nenne bitte den genauen Anwendungsfall.

Freitag, 21. Januar 2005, 12:53

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Solarleuchte

Ich suche einen Hersteller für eine dekorative Aussenwandleuchte mit Solarmodul. Kann mir jemand entsprechende Firmen nennen?

Freitag, 21. November 2003, 22:12

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

einstellbare Erdeinbauscheinwerfer

Suche Hersteller für einstellbare (Ausstrahlwinkel u. Lichtrichtung) Erdeinbaustrahler in Edelstahl.

Montag, 21. Juli 2003, 17:49

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: Linestra klar! Wer stellt diese her bzw. Vertrieb?

Linestra-Lampen werden hauptsächlich von Radium in Wipperfürth hergestellt. Klare Lampen gibt es unter dem Namen Kristallina in den Wattagen 35/60 und 120W bei jedem gut sortiertem Elektrogroßhandel. scharkon Lichtkonzepte GmbH.

Freitag, 20. Juni 2003, 13:58

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: dimmbare Energiesparlampe mit E27 Sockel

danke für die schnelle Antwort, hatte mir schon was ähnliches gedacht. Hab jetzt allerdings beim Stöbern doch noch ein Produkt der Fa. MaxLite, Dimmax 15 - 20W, gefunden. Ob die allerdings was taugen ? Vielleicht lass ich mir mal ein Muster schicken.

Mittwoch, 18. Juni 2003, 16:10

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

dimmbare Energiesparlampe mit E27 Sockel

angeblich soll es Hersteller von dimmbaren Kompaktleuchtstofflampen mit E27 Sockelung geben. Kann ich mir allerdings technisch nicht so richtig vorstellen. Kann mir da jemand weiterhelfen ?? Wenn es jemand weiß, dann bestimmt Du, Manfred! Viele Grüße aus Ahlen, Günter.

Montag, 4. November 2002, 10:11

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Re: freistrahlende Leuchte mit Stoffbespannung

Hallo Manfred, vielen Dank für Deine prompte Antwort. Du hast mir mal wieder sehr geholfen! Viele Grüße Günter

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 18:26

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

freistrahlende Leuchte mit Stoffbespannung

Habe neulich bei einem Architekten eine interessante aber einfache Deckenleuchte gesehen: bestehend aus einer quadratischen freistrahlenden Anbauleuchte 4 x 18W und einer darunter mit verchromten Deckenhaltern gespannten weissen Textilabdeckung (ca. 1,2 x 1,2 m). Wer kann mir den Hersteller sagen? Der Architekt wußte es leider nicht.

Donnerstag, 14. Februar 2002, 23:16

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Als Antwort auf: Neueste Vorschriften zu Vorschaltgeräten

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Neueste Vorschriften zu Vorschaltgeräten geschrieben von: luxman (Heinrich Hokamp) am 14. Februar 2002 17:00:53: Hallo Kollege luxman, natürlich, an den Hans Deckert habe ich im Moment nicht gedacht, obwohl ich mit Ihm seit ca. 20 Jahren durchs Lichtleben gehe. Ich werd ihn aber dazu anrufen. Danke und viele Grüße nach Rosengarten. <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Donnerstag, 14. Februar 2002, 17:02

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Neueste Vorschriften zu Vorschaltgeräten

Ich benötige aktuelle Informationen zum Einsatz von magnetischen Vorschaltgeräten für Leuchtstofflampen bezügl. Energieeffizienz bzw. Verlustleistung. Ab wann dürfen welche Geräte nicht mehr eingesetzt werden? <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Montag, 3. Dezember 2001, 13:44

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Als Antwort auf: FR-Leuchte 1x30W VVG

Als Antwort auf: FR-Leuchte 1x30W VVG geschrieben von: Stefan Maas am 22. November 2001 13:21:38: Die Fa. Norka fertigt bestimmte Leuchten aus Ihrem Programm auch in 1 x 30W. Günter Konjer <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Montag, 3. Dezember 2001, 13:41

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Als Antwort auf: Multi-EVG der Fa. Trilux - Ausschluss aus dem Forum

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Multi-EVG der Fa. Trilux - Ausschluss aus dem Forum geschrieben von: Manfred Kunath am 29. November 2001 22:45:21: Hallo Manfred, danke für Deine Unterstützung. Die Anfrage war wirklich ernst gemeint, da wir in einer Planung event. diese Multiwatt-EVG`s einsetzen möchten. Inzwischen habe ich auch erfahren, dass diese EVG`s von BAG-Turgi gebaut werden. Vielleicht hat ja doch schon jemand Erfahrungen gesammelt? Günter <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Mittwoch, 28. November 2001, 10:24

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Als Antwort auf: flache lichtleistenleuchte gesucht

Als Antwort auf: flache lichtleistenleuchte gesucht geschrieben von: Clemens Mayer am 19. November 2001 21:56:49: Wir haben eine superflache T5 Lichtleiste (45 x 22,5 mm) für fast alle T5 Lampen - 13 - 14 - 21 - 28 - 35 - 39 - 54 - 80W mit speziellem EVG für Möbelanbau etc. mit steckbaren Verbindungsleitungen im Programm. Vertrieb: scharkon Lichtkonzepte 59227 Ahlen Tel.: 02382/968680 <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Mittwoch, 28. November 2001, 10:07

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Multi-EVG der Fa. Trilux

Kann mir bereits jemand etwas zu seinen Erfahrungen mit den neuen Trilux T5 Multi- EVG`s (z.B. EVG für 35/49 bzw. 80W)sagen ? Gibt es schon Aussagen zur Stabilität bzw. über Ausfallquoten? Danke für Eure Antworten Günter <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Freitag, 2. November 2001, 14:56

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Als Antwort auf: Flimmern bei CDM-T Lampen

Als Antwort auf: Als Antwort auf: Flimmern bei CDM-T Lampen geschrieben von: Manfred Kunath am 01. November 2001 00:49:15: Hallo Manfred, danke für Deine Antwort, hab´s mir fast gedacht. Ja, wir sehen uns auf der l&b. Wir sollten uns dann mal Gedanken machen über eventuelle Zusammenarbeit. Tschüß bis demnächst. Günter <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Donnerstag, 1. November 2001, 01:25

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

Flimmern bei CDM-T Lampen

Ich habe jetzt bei einem selbstgeplanten Objekt ein extrem starkes 100 Hz Flimmern bei 70W CDM-T Lampen (Philips), betrieben an Tridonic Vorschaltgeräten (VVG), festgestellt. Kann man nur mit EVG-Betrieb Abhilfe schaffen oder gibt es noch andere Möglichkeiten? <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->

Montag, 19. März 2001, 22:02

Forenbeitrag von: »Günter Konjer«

lichtdichte Kaltlichtreflektorlampe QR-CB 35mm

Wer kann mir einen Hersteller für kleine Kaltlichtreflektorlampen G4/35W (QR-CB 35 mm) nennen, die nach hinten absolut lichtdicht sind. Paulmann bietet die leider nur in schwarz bzw. weiß und nur in 20W an, ich brauchte die aber in 35W und in silber. Günter <!-- AnfangLinie --> <!-- EndeLinie -->