Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Mitteilungen zum Datenschutz! Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel.k

Anfänger

  • »Daniel.k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2016, 06:30

Dimmbare Deckeneinbauleuchten, LED Panels - Hilfe!

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und relativ verzweifelt. Unser Obergeschoss wurde komplett er gemacht und es wurden Deckeneinbauleuchten vorgesehen. Diese müssen 230V haben und sollen dimmbar sein. Warmweißes Licht wäre schön. Größe sollte unter 20x20cm liegen, weil sehr viele verbaut werden. Zusätzlich müssen sie sehr flach sein (Einbauhöhe unter 4cm). Da alles in unserem Obergeschoss eher eckige Formen hat, sollen auch die Lampen eckig sein. Da kommt man natürlich schnell zu LED Panels. Nun suche ich seit Wochen und finde nichts richtig passendes und hab bis jetzt auch nicht wirklich erfahren, wo Geschäfte sind, mit einer grosseb Auswahl von solchen Leuchen. Selbst als ich bei einem Hersteller angerufen habe (Paulmann) konnten Sie mir nicht sagen, wo deren Lampen genau vertrieben werden. Nun hoffe ich hier Hilfe zu finden. Nochmal zusammengefasst:

LED Panel
Dimmbar
230V
Warmweiss
Größe unter 20x20
Einbauhöhe unter 4cm
Eckig /quadratisch

Danke im Vorraus!
Daniel

Christian S.

Anfänger

  • »Christian S.« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. September 2013

Wohnort: Berlin

Beruf: Gebietsverkaufsleiter

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2016, 09:49

Guten Morgen,

eine Möglichkeit wäre folgende Leuchte:

http://www.feilosylvania.com/product/en-gb/products/0053311



beste Grüße und einen guten Start in die Woche

Daniel.k

Anfänger

  • »Daniel.k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2016, 10:24

Hallo Christian,

Lieben Dank für deine Antwort. Leider haben diese leuchten auch schon wieder etwas über 20x20. Zusätzlich finde ich auch keinen Preis oder Seite, wo man diese bestellen könnte. Wobei die Größe eher das Problem ist.

Danke und VG

Krumaen

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 08:28

Guten Morgen Daniel,

ich hätte Dir zwei Vorschläge:
Moltoluce Moon Square LED 180x180x20mm 643-q180ww, die bringt knappe 400 Lumen, ist eher bescheiden, oder von YES Company die YES-LED-Q-Leuchte 3k-175, bringt 1000 Lumen, also mehr als das doppelte! Die gibt es auch mit einer praktische Magnet-Befestigung (M-Fix) über gewöhnliche Schalterdose, ist eine hochwertige Leuchte mit sehr homogener Ausleuchtung.
In beiden Fällen benötigst / hast Du ein separates dimmbares Betriebsgerät, hier wird in der Regel mit der DALI oder 1-10V Schnittstelle gearbeitet.
Bei geringen Einbautiefen musst Du beachten, daß Du den nötigen Platz für dieses Betriebsgerät tatsächlich hast, es wird im Betrieb warm, wie sieht es hier mit Isolierungen u. ä. in Deiner Decke aus, entsteht evtl. ein Temperaturstau der dieses Gerät ausfallen lassen kann?
Zur Dimmung über DALI oder 1-10V werden zusätzlich zwei Steuerleitungen benötigt, das 3-adrige Nym reicht nicht aus! Außerdem sind hier eventuell weitere Steuerkomponenten für Deckeneinwurf, Doseneinbau oder Verteilereinbau nötig. Sind Dinge die Du mit Deinem Elektriker klären solltest bevor Du irgendwas günstiges im Netz kaufst was nachher gar nicht funktioniert wie Du es gerne hättest, manches Schnäppchen kostet das doppelte!

Gruß Michael

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Oktober 2016, 08:37

Wenden Sie sich an die Fa. FRISCH-Licht die Downlight Serie QDL 52... gibt es in 1-10 Volt, Dali und als Typ DK dimmbar mit Phasenan- und Abschnittsdimmern ohne zusätzliche Leitungsverlegung. Bezug über jeden Elektrofachgroßhandel möglich.

Viel Erfolg
Franz Maschker
»Franz Maschker« hat folgendes Bild angehängt:
  • FRISCH-Licht Downlight.png
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

HankyMank

Anfänger

  • »HankyMank« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Oktober 2016, 11:02

Hallo,

ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen, die sehr renovierungsbedürftig war. Es musste so gut wie alles ausgetauscht werden, zu dem auch die Beleuchtung.
In meiner alten Wohnung hatte ich auch schon eingebaute Deckenlampen und bin einfach ein Fan von dieser Art der Beleuchtung.

Ich habe mich bewusst auch für LED-Deckenlampen entschieden, wurde aber in keinem Baumarkt fündig. Letztendlich habe ich dann die Lampen im online shop bestellt und bin sehr zufrieden. Ich denke hier findest du auch diese Variante, die du benötigst.

Meine LED-Deckenleuchten sind jetzt nicht dimmbar, ich kann mir aber vorstellen, dass der Shop diese auch verkauft.


Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

lichtan

Schüler

  • »lichtan« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Herford

Beruf: Elektrotechniker / Lichtplaner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 16:53

Hallo zusammen,

habe ich richtig verstanden, es handelt sich um Wohnräume?
Da halte ich mal die Panel-Leuchten für weitestgehend ungeeignt, ggf vielleicht in Küche oder Bad.
Es geht beim Licht doch nicht nur um Helligkeit sondern auch um Wohnkomfort!
Dazu sollen die Leuchten gedimmt werden! Schon mal was von Kruithoff gehört ?
Mein Vorschlag wäre da z.B. Brumberg 1246273 mit Konverter 1761900 oder 17609000


Gruß

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:40

In Sachen "Kruithoff & Wald"

... zum Posting von "lichtan", Kruithoff & Wald, passt gut der Artikel von Mag. Markus Canazei, Dr. Walter Witting vom Bartenbach LichtLabor: "Licht sieht man nicht – die Wahrnehmung von Farbe und Licht". Einfach mal in einer ruhigen Minute (oder auch zwei, oder drei ....) durchlesen und verstehen --> (Quelle: IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH). Download pdf ....
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

Martina38

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. November 2016

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2016, 09:10

Hallo Daniel!

genau vor dem gleichen Problem stand ich vor einem halben Jahr , wir haben neu gebaut und ich komme selber aus einer kleineren Stadt. Nun war die Frage wo ich mir den jetzt mal die neusten Trends zum Thema Beleuchtung anschauen kann. Bevor ich dann wieder 50 KM fahre habe ich einfach n bisschen gegoogelt und die Auswahl und Beratung ist einfach gigantisch schau einfach mal hier...

richtige einbauleuchten kommen dann ja bei dir nicht in Frage weil du meintest Höhen abstand 4cm ?

Gruß
Martina