Sie sind nicht angemeldet.

ban-bee

Anfänger

  • »ban-bee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Januar 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:25

Wer kennt den Designer oder Hersteller dieser Stehlampe?

Guten Tag!
Ich habe in einem Vintage-Geschäft diese Lampe gekauft und würde gerne wissen, ob jemand den Designer oder Hersteller kennt.
Besten Dank!
»ban-bee« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5702.jpg

on-light

Administrator

  • »on-light« ist männlich

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Schwegenheim/ Chon Buri

Beruf: Ing.-Elektrotechnik | Lichtplaner | Freier Fachjournalist im DJV

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Januar 2018, 05:56

... ist mir so aus dem Bauch heraus nicht bekannt.

Mich macht aber etwas stutzig: zu der Stehleuchte passt eigentlich nur ein schwarzes Anschlusskabel, ad1 ... und ad2 ... wozu zwei (2!!) Fußschalter?

Haben Sie schon mal unter den Fuß der Leuchte geschaut ob da nicht ein Typenschild klebt?

Gruß. on-light
My social networks ...
| XING | LINKEDIN | TWITTER | FACEBOOK |

ban-bee

Anfänger

  • »ban-bee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Januar 2015

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Januar 2018, 11:31

Besten Dank für Ihre Antwort.


Leider klebt kein Schild am Fuss, ich schätze, dass die Lampe in den 60er-Jahren hergestellt wurde.

Ich bin nicht sicher, ob es sich beim weissen Kabel um das originale Kabel handelt, die zwei Fussschalter lassen sich mit dem raffinierten Innenleben erklären.
(siehe Bilder). Mit dem einen Schalter können die drei unteren Lampen eingeschaltet werden, mit dem zweiten die obere in der Schale.
»ban-bee« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-01-25-PHOTO-00000288.jpg
  • 2018-01-25-PHOTO-00000289.jpg