Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ITManuel

Anfänger

  • »ITManuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. September 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. September 2017, 09:31

GU10 vs. LED mit Kühlkörper & externem Netzteil

Hallo an alle,

ich befinde mich gerade bei der Fertigstellung meines Einfamilienhauses und bin auf der Suche nach passenden Einbaustrahlern samt Leuchtmittel (insgesamt 40Stk.).

Ein passendes Gehäuse habe ich bereits gefunden, wahrscheinlich wird es die SLV Horn-T oder die Panzeri Joe Twist. Von meinem Lichtplaner wurden mir LED Reflektoren mit angebautem Kühlkörper und externem Netzteil empfohlen (passend als GU10 Ersatz), Datenblatt im Anhang. Er hat stark von den GU10 Led's abgeraten da diese laut seiner Meinung bezüglich Lichtqualität und Langlebigkeit nicht in Frage kommen.

Preislich wäre ich mit GU10 Leuchmitteln natürlich deutlich besser bedient, ich frage mich ob sich denn die vom Lichtplaner empfohlene Lösung lohnt oder ob einfache GU10 Led's ausreichen. Wichtig sind mir Dimmbarkeit und eine gute Farbwiedergabe, diesbezüglich gibt es ja auch bei GU10 Led einiges an Auswahl.

Wäre für Eure Hilfe dankbar, tappe hier etwas im Dunkeln! :D

Schöne Grüße

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. September 2017, 10:38

Hallo ITManuel,

schauen Sie doch mal bei Drees Lichttechnik, die bieten aus Ihrem Shopbereich Strahler mit einem CRI bis 97 an. Die Dimmung kann je nach eingesetztem Treiber über DALI, 1-10Volt, Touch-Dim Funktion oder auch mit handelsüblichen LED Dimmern erfolgen.

Weitere mögliche Kandidaten wären z.B. Brumberg oder Rutec.

Mit GU 10 Einsätzen habe ich auch keine guten Erfahrungen.

Viel Erfolg beim aussuchen der neuen Beleuchtung.

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

ITManuel

Anfänger

  • »ITManuel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. September 2017

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. September 2017, 15:02

Hallo Herr Maschker,

vielen Dank für die Antwort.

Die LED Module der genannten Hersteller sehen alle sehr sehr gut aus, sind preislich doch ziemlich teuer.

Ich noch auf einige interessante Produkte von Civilight gestoßen, die haben passende LED Module sowie auch GU10 Leuchtmittel mit angebauten Kühlrippen, RA>90.

http://www.civilight.de/haled-module

http://www.civilight.de/haled_gu10_spot

http://www.civilight.de/halediii-gu10-spotlight


Ist Ihnen Civillight ein Begriff?

Schöne Grüße

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. September 2017, 15:46

Sieht erst mal ganz gut aus, besonders die RA>95 scheinen interessant zu sein. Ist natürlich China Import. Ich würde online bestellen und testen, wegen dem möglichen Wiederruf.

Bitte mal posten wie der Test verlaufen ist, besonders auch das Dimmverhalten

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.