Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen in unserem Forum. Falls dieses Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung der einzelnen Funktionen dieses Forums näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.

Wir bitten um Ihre Beachtung: um Eintrags-Spam zu vermeiden werden neue Registrierungen nicht automatisch freigeschaltet. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten sobald Ihre Registrierungsanmeldung von unserem Team geprüft wurde. Sollte Ihre E-Mail-Adresse/ Name/ IP bei Ihrer Registrierung nicht akzeptiert werden und Sie innerhalb von 24 Stunden keine Freischaltungs-Mail mit Ihren Benutzerdaten erhalten wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Administrator dieses Forums. Registrierungen mit E-Mail Adressen von Wegwerf-Mail-Diensten werden generell gelöscht!

Sollten Sie sich zum ersten Mal registrieren oder nach erfolgreicher Registrierung anmelden vermeiden Sie es bitte einzig auf Ihre Internetseite/Ihren Shop hinzuweisen. Diese Einträge werden von der Administration gelöscht. Das Forum soll allen helfen, nicht nur Ihrem Shop!


Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alinea

Anfänger

  • »alinea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. März 2017

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. März 2017, 01:35

Leuchtmittel mit Sonnenspektrum

Hallo,

wir haben hier einen Kristalllüster mit vielen geschliffenen Echtglaskristallen.
Wenn da richtiges Sonnenlicht draufscheint, dann reflektieren die Kristalle rundum kleine regenbogenfarbige Muster an Decke und Wänden.

Mit den normalen Glühbirnen (230V, 40W, E14, Kerzenform klar) gibt es höchstens mal kleine helle Punkte.

Frage: gibt es Leuchtmittel, die ein sonnenähnliches Licht abgeben, die dann auch regenbogenfarbige Muster erscheinen lassen?

In die Fassungen dürfen max. 60W-Leuchtmittel eingeschraubt werden, und die Birnen sollten klar (nicht matt oder weiss) sein. Auch Energiesparbirnen mit weissem Sockel sähen in diesem Lüster doof aus...

Was könnte man dafür nehmen? Würden Birnen mit Halogeneinsatz oder LED-Filamentstreifen vielleicht funktionieren?

Viele Grüße
alinea

kleines Licht

Anfänger

  • »kleines Licht« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. März 2017, 10:30

Das Problem bei Lustern/Lüstern mit Kristallbehang ist in erster Linie nicht das Lichtspektrum, um diesen Effekt zu erreichen. Entscheidend ist die Lichtpunktgröße und die damit verbundene Intensität des Lichtes sowie die Position innerhalb der Leuchte (von außen einfallendes Licht auf den Kristallbehang reflektiert generell anders als das "Eigenlicht"!). Diese Auskunft hatte ich vor einiger Zeit von Palme Leuchten bekommen (spezialisiert auf Leuchten dieser Art). Empfohlen hatte Palme damals LED-Leuchtmittel von einer Firma namens "Lightwolf", welche klar und mit SMD´s bestückt sind. Die SMD´s sollen angeblich durch die Lichtpunktgröße die Kristalle besonders Brilliant wirken lassen. Das habe ich damals allerdings nicht ausprobiert. Ebenso kann ich leider auch nichts zur Qualität der von Palme empfohlenen Firma sagen.

Noch ein Wort zu den Regenbogenfarben: Sie entstehen, weil Kirstalle mit den geschliffenen Kanten wie ein Prisma wirken können. An den Rändern wird also das Farbspektrum aufgespaltet und ergibt diese Effekte an der Wand. Normalerweise ist dieser Effekt bei Licht von Inneren der Leuchte aber nicht gewünscht, da die Leuchte zwar toll ausschauen soll, aber den Rest des Raumes und seine Einrichtung davon unbeeiflusst zu lassen hätte. Heißt, unabhängig vom Leuchtmittel wird sich dieses Farbspiel nicht zwingend bei Dir einstellen.

alinea

Anfänger

  • »alinea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. März 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. März 2017, 22:14

@kleines Licht: Danke für Deine Erklärungen!

Vielleicht spiele ich mal mit SMD-LED's rum...

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. April 2017, 16:15

Hallo Alinea,

auch wenn ich das "bekannte schwedische Möbelhaus" nicht gerne nenne, aber in diesem Fall mache ich mal eine Ausnahme. Das Leuchtmittel LED-Lampe E14 400 lm, dimmbar, kerzenförmig klar mit dem schönen Namen LEDARE bringt in einem Lüster sehr gute Lichteffekte, einfach mal testen.

Große Erleuchtung wünscht

Franz Maschker
Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.